Podcast-Folge 004: Interview mit Achtsamkeitscoach Annette Bauer über ihr Buch

Auf diesem Podcast gibt es heute das erste Interview! In meiner Anfangsepisode habe ich ja erzählt, dass dieser Podcast nicht alleine über mich und mein Leben als Scannerpersönlichkeit gehen soll, sondern dass ich auch andere Scanner interviewen möchte. Mit Annette Bauer als erste Interview-Partnerin dieses Podcasts habe ich aber nicht nur eine Scannerin an Bord. Für mich ist Annette nämlich mehr als das, weil sie inzwischen für mich zu einer sehr engen Freundin geworden ist.

Wir haben uns vor ca. 2 Jahren bei einem Netzwerk-Treffen kennengelernt und sind irgendwie aneinander “hängen geblieben”. 😉 Wir sind aber auch beruflich sehr eng verbunden, weil wir u.a. gemeinsam mit zwei weiteren tollen Menschen das CoachCamp Köln, ein BarCamp für Coaches, Trainer und Berater, organisieren. Aber ich bin glaube ich abgeschweift…. 😉

Ich habe Annette zum Interview eingeladen, nicht nur weil sie auch eine Scannerin ist. Sie hat vor allem auch ein wunderbares Buch zu diesem Thema geschrieben, das gerade frisch erschienen ist! Als Achtsamkeitscoach hat sie sich mit “Achtsamkeit für Scannerpersönlichkeiten” beschäftigt und nun ihr Buch “Vielbegabt, Tausendsassa, Multitalent?: Achtsame Selbstfürsorge für Scannerpersönlichkeiten” veröffentlicht. Ich komme übrigens auch darin vor! 😉 Es geht also in dieser Podcast-Folge vor allem um ihr Buch, aber nicht nur. Wenn du auch wissen möchtest, was Annette in ihrem schon alles gemacht hat und wie sie mit der Erkenntnis, eine Scannerin zu sein, umgegangen ist, dann höre dir diese Folge an.

Und wenn du Annette’s Buch haben möchtest, kannst du es dir bei Amazon oder natürlich beim Buchhändler deines Vertrauens bestellen. Ich kann nur sagen: Es lohnt sich!

Ach übrigens: Mein Podcast ist jetzt auf iTunes! 🙂 Ich habe ihn eingereicht und er ist nun dort zu finden. Du kannst meinen Podcast also nun abonnieren und verpasst damit keine Folge mehr! Und wenn du Android-Nutzer bist, solltest du meinen Podcast auch in entsprechenden Podcast-Apps finden, denn dort habe ich ihn auch verlinkt. Es ist also nun noch einfacher für dich, dir diesen Podcast anzuhören! Natürlich freue ich mich nun auch darauf, Bewertungen zu erhalten und hoffe, dass du mir eine hinterlässt! Denn das gibt anderen Hörern eine Orientierung, ob es sich lohnt, meinen Podcast anzuhören (was ich natürlich sehr hoffe!) und ich erfahre außerdem, was dir gefällt und was vielleicht auch nicht. So kann ich meinen Podcast für dich besser machen! Also: Auf zu iTunes und schreib mir schnell eine Bewertung – ich freue mich sehr darüber!

Jetzt aber viel Spaß mit dem Interview und bis bald zur nächsten Folge!

Ich wünsche dir eine bunte Zeit!

Liebe Grüße
Deine Claire

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*